Angebote zu "Wolfsjagd" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Wolfjagd in Russland
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfjagd in Russland ab 29 EURO Über Wölfe Wolfsjagd und Erzählungen zum Wolf

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Russland
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele der besten Vertreter der russischen Literatur haben in ihren Werken den Wald und die Jagd thematisiert und sind selbst leidenschaftliche Jäger gewesen. Auch Nicht-Jägern sind Iwan Turgenjews „Aufzeichnungen eines Jägers“ oder die Schilderung einer Wolfsjagd in Tolstois „Krieg und Frieden“ bekannt. Einige der schönsten Jagdgeschichten Russlands hat der Naturforscher Ingolf Natmessnig zusammengetragen. Der Erzählband „Russland – Erzählungen rund um die Jagd“ stellt in 20 Geschichten quasi im Verlauf eines „Literarischen Jagdjahres“ die bedeutendsten und jagdlich spannendsten Tiere Russlands im Rahmen jeweils einer oder mehrerer Erzählungen vor: beginnend mit einer unglaublichen Fallenjagd, über die Frühjahrsjagd auf Schnepfen, über die Jagd auf Wölfe, den Zobel, den Elch und das Rentier bis hin zur Bärenjagd im Hochwinter, das Jagdjahr klingt aus mit dem Essay „Wald und Steppe“ von Iwan Turgenjew, einer Beschreibung dessen, was den Zauber der Jagd ausmacht, wie man sie schöner kaum finden kann.Der zeitliche Bogen der Erzählungen reicht von der Zarenzeit bis in die Gegenwart. Sämtliche Erzählungen zeichnen sich vor allem durch zwei Dinge aus: höchste Erzählkunst oder dramatischer Verlauf. In vielen der Geschichten verbinden sich die beiden Vorzüge zu höchster Literatur. Allen Geschichten ist jedenfalls eines gemeinsam: Sie sind höchst lesenswert!

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wolfsjagd in Russland
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wolf kehrt nach Mitteleuropa zurück. Manche freuen sich, und manche fürchten sich. Nur wenige aber wissen über den Wolf Bescheid. Anders in Russland. In Russland war der Wolf nämlich immer heimisch. Daher weiß man in Russland viel über den Wolf. Nur: Bei uns ist die reichhaltige russische Literatur zum Wolf kaum bekannt. Ingolf Natmessnig hat daher das spannendste Fachwissen und die besten Erzählungen der russischen Wolfsjäger zusammengetragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wolfsjagd in Russland
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Wolf kehrt nach Mitteleuropa zurück. Manche freuen sich, und manche fürchten sich. Nur wenige aber wissen über den Wolf Bescheid. Anders in Russland. In Russland war der Wolf nämlich immer heimisch. Daher weiss man in Russland viel über den Wolf. Nur: Bei uns ist die reichhaltige russische Literatur zum Wolf kaum bekannt. Ingolf Natmessnig hat daher das spannendste Fachwissen und die besten Erzählungen der russischen Wolfsjäger zusammengetragen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Russenkuss
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Anna, genannt Annuschka, ist smart, direkt und lustig. Und sie ist Russin. Soviel weiss Markus, als er zu ihr nach Russland reist. Von russischen Paschas hat Annuschka die Nase voll. Aber wie männlich muss man eigentlich sein, um das Herz einer Russin zu erobern? Ist Markus ein Weichei, wenn er schon nach sieben Wodka abwinkt? Muss er tatsächlich mit Annas Vater Semjon auf Wolfsjagd gehen? Getreu dem russischen Motto »lieber zu viel als zu wenig« kämpft Markus um das Herz seiner Angebeteten - und bekommt am Ende tatsächlich viel mehr als er je erwartet hat ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wolfsjagd in Russland
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wolf kehrt nach Mitteleuropa zurück. Manche freuen sich, und manche fürchten sich. Nur wenige aber wissen über den Wolf Bescheid. Anders in Russland. In Russland war der Wolf nämlich immer heimisch. Daher weiß man in Russland viel über den Wolf. Nur: Bei uns ist die reichhaltige russische Literatur zum Wolf kaum bekannt. Ingolf Natmessnig hat daher das spannendste Fachwissen und die besten Erzählungen der russischen Wolfsjäger zusammengetragen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Russenkuss
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anna, genannt Annuschka, ist smart, direkt und lustig. Und sie ist Russin. Soviel weiß Markus, als er zu ihr nach Russland reist. Von russischen Paschas hat Annuschka die Nase voll. Aber wie männlich muss man eigentlich sein, um das Herz einer Russin zu erobern? Ist Markus ein Weichei, wenn er schon nach sieben Wodka abwinkt? Muss er tatsächlich mit Annas Vater Semjon auf Wolfsjagd gehen? Getreu dem russischen Motto »lieber zu viel als zu wenig« kämpft Markus um das Herz seiner Angebeteten - und bekommt am Ende tatsächlich viel mehr als er je erwartet hat ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe